Home | Kontakt | Impressum | AGB
 
Profil
 
Links
 
Downloads
 
Stellenangebote
 
Produkte
 
Verschraubungen
 
Ventile
 
  » Nadelventile
 
  » Kugelhähne
 
  » Kükenhähne
 
  » Rückschlagventile
 
  » Überströmventile
 
  » Filter
 
Schlauchverbinder
 
Schnellkupplungen
 
Zubehör
Hy-Lok D Vertriebs GmbH
An der Autobahn 15
D-28876 Oyten
Tel.: +49(0)4207-6994-0
Fax: +49(0)4207-6994-40
info@hy-lok.de

Ventile

Kugelhähne

Kugelhähne haben einen geringen Strömungswiderstand und sind als 2-Wege und meist auch als 3-Wege-Umschalthöhe sowie in Winkelausführung erhältlich.

 

Je nach Anwendungsfall stehen verschiedene Kugelhahnserien zur Verfügung.


Bitte wählen Sie anhand Ihres benötigten Druck- und Temperaturbereiches aus und überprüfen Sie ihre Auswahl mit den als Download zur Verfügung stehenden Datenblättern. Selbstverständlich stehen Ihnen bei Fragen unsere Mitarbeiter im technischen Innen- und Außendienst jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Kugelhahnauswahl
Serie 102 Serie 105 Serie 110 Serie 112
Bezeichnung
HB1…/HB2…/ HB3… H1B…/ H2B…/ H3B… BVH… B1V…/B2V…/B3V…/
B4V…
Material Sitz
PCTFE (Standard) PVDF (Standard)    
PEEK (-PK) PCTFE (-PC) PTFE PTFE
PTFE (-P) PEEK (PK)    
Druckhöchstwerte
  H1B-Typen:   B1V-Typen:
  bis 410 bar (PVDF)   bis 172 bar
  bis 410 bar (PCTFE)   B2V-Typen:
bis 413 bar (PCTFE) bis 690 bar (PEEK)   bis 206 bar
(2-Wege-Typen)
bis 413 bar (PEEK) H2B- und H3B-Typen: bis 69 bar bis 172 bar
(3-Wege-Typen)
bis 103 bar (PTFE) bis 340 bar (PVDF)   bis 172 bar
(Winkel-Typen)
  bis 340 bar (PCTFE)   B3V- und B4V-Typen:
  bis 410 bar (PEEK)   bis 172 bar
(2-Wege-Typen)
      bis 103 bar
(3-Wege-Typen)
      bis 103 bar
(Winkel-Typen)
Temperaturhöchstwerte
  H1B-Typen:    
  -30°C bis 130°C (PVDF)    
-54°C bis 148°C (PCTF) -30°C bis 180°C (PCTFE)    
-54°C bis 232°C (PEEK) -54°C bis 260°C (PEEK) bis 38°C 10°C bis 65°C
-54°C bis 148°C (PTFE) H2B- und H3B-Typen:    
  -23°C bis 191°C (PVDF)    
  -23°C bis 191°C (PCTFE)    
  -23°C bis 191°C (PEEK)    
als 3-Wege-Variante lieferbar
Ja Ja Nein Ja
als Winkel-Variante lieferbar
Nein Ja Nein Ja
Griff
schwarz
(Standard)
Hebel mit PVC-
Ummantelung
Hebel
(Standard)
schwarz
(Standard)
blau = B
gelb = Y
rot = R
grün = G
  Butterfly Handle = B blau = B
gelb = Y
rot = R
grün = G
  Nylon Handle
= N
Serie 102 Serie 105 Serie 110 Serie 112

 

 

Kugelhähne für spezielle Anwendungsbereiche

Kugelhahn Serie 110 P

Der Kugelhahn der Serie P entspricht der Bauweise der Kugelhähne Serie 110, unterscheidet sich jedoch durch den arretierbaren Griff. Der Griff lässt sich erst nach bewusstem Drücken drehen und bietet so Sicherheit und Schutz vor unbeabsichtigtem Schalten.

 

Der Kugelhahn der Serie 110 P kann arretiert geschlossen oder geöffnet geliefert werden.

 

Druckbereich: bis zu 69 bar (1000 psi) bei 38°C (100°F)

 

Jedes dieser Ventile wird vor dem Versand 100% werksgetestet.

 

» Download: Katalog Kugelhahn Serie 110 P [ca. 1 MB]

 

 

Kugelhahn Serie SO

Der Kugelhahn der Serie SO (Swing Out) zeichnet sich durch das ausschwenkbare Mittelteil aus, so dass Sitze und Verschleißteile leicht ausgetauscht werden können. Ein weiteres Kennzeichen dieser Serie sind die federbelasteten Sitze. Die definierte Vorspannung und der Sitz durch Tellerfedern sorgen auch bei niedrigem Druck und Vakuum für zuverlässiges Absperren.

 

Der Kugelhahn Serie SO ist dicht bei Kleindruck und im Vakuum.

 

Druckbereich: bis zu 206 bar (3000 psi) bei 37°C (100°F)
Temperaturbereich: -28°C (-20°F) bis 232°C (450°F)

 

Jedes dieser Ventile wird mit Stickstoff bei 69 bar (1000 psi) getestet.

 

» Download: Katalog Kugelhahn Serie SO [ca. 1 MB]

 

 

Kugelhahn Serie T

Der Kugelhahn der Serie T (Trunnion Valve) zeichnet sich durch federbelastete Sitze und einem geführten Kugeldrehzapfen aus.

 


Technische Daten
Sitz Druckbereich Temperaturbereich
T-Serie    
PCTFE 413 bar (6000 psi) -17°C bis 121°C (0°F bis 250°F)
PEEK 413 bar (6000 psi) -17°C bis 232°C (0°F bis 450°F)
PTFE 103 bar (1500 psi) -17°C bis 232°C (0°F bis 450°F)
TH-Serie    
PEEK 689 bar (10000 psi)
abhängig von Endverbindung!
-17°C bis 232°C (0°F bis 450°F)

 

Jedes dieser Ventile wird mit Stickstoff bei 69 bar (1000 psi) getestet.

 

» Download: Katalog Kugelhahn Serie T [ca. 1 MB]

 

Sicherheit bei der Ventil-Auswahl
Für die sachgemäße Installation, Material-Kompatibilität, Inbetriebnahme und Wartung der Kugelhähne hat der Anwender die Verantwortung. Der gesamte System-Aufbau muss unter dem Gesichtspunkt der optimalen Leistung und Sicherheit vorgenommen werden!

Seite drucken


Profil | Links | Downloads | Zertifikate | Stellenangebote | Kontakt | Impressum | AGB

© | Hy-Lok D ist ein Unternehmen der HANSA-FLEX Gruppe


Verschraubungen | Ventile | Schlauchverbinder | Schnellkupplungen | Zubehör |